Was für ein Start in die Saison! Ein erster wichtiger Schritt zurück in die 2. Bundesliga ist geschafft. In einem guten Spiel konnten wir gestern die Damen von Schott Mainz mit einem deutlichen 9:1 besiegen! 🙂

Zunächst mussten wir zwar in der ersten Minute das Gegentor hinnehmen, nachdem eine unserer Verteidigerinnen leider im eigenen Schusskreis ausrutschte und die Mainzer die Chance eiskalt ausnutzten. Doch wir ließen uns nicht von unserem Plan abbringen. Schon fünf Minuten später erzielten wir den Ausgleich und bauten die Führung bis zur Halbzeit auf 4:1 aus. Immer wieder erarbeiteten wir uns durch einen schönen Spielaufbau Torchancen und behielten vor dem gegnerischen Kasten die Nerven, sodass wir unsere Chancen auch in Treffer verwandelten. Abgesehen von einem kurzen Durchhänger kurz vor der Pause konnten wir viele unserer Ziele umsetzen. Auch in der zweiten Halbzeit ließen wir nicht nach und belohnten uns mit fünf weiteren Toren, drei davon nahezu unhaltbar per Stecher.
Das viele Torschusstraining in der Vorbereitung hat sich wohl gelohnt! 🙂

Auch unsere Eckenquote hat sich im Vergleich zur letzten Saison immerhin gesteigert. Zwei Treffer aus fünf kurzen Ecken lässt sich sehen.

Insgesamt können wir mit dem Saisonstart also sehr zufrieden sein 🙂
Nächste Woche warten aber schon die Mannschaften aus Hanau und Frankfurt auf uns, die nächsten zwei Spiele, die wir auf jeden Fall gewinnen wollen!

Torschützinnen:
4x JuFe
2x Ali
1× Jane
1× Katha
1x Linda

Ein großer Dank gilt natürlich wie immer allen Zuschauern, die uns vom Spielfeldrand unterstützt haben! Für die Hinrunde am Feld war es leider das erste und letzte Heimspiel, aber dafür geht es ja dann in der Halle in der 1. Liga mit vielen spannenden Herausforderungen weiter. Hier werden wir euch mehr denn je brauchen! 🙂