Teil 1 startet heute in der Siedlerhalle gegen TSV Mannheim II zunächst mal mit der Suche nach dem Hallenschlüssel für die Siedlerhalle und dem Hockeyschläger von Götz. Beides nicht auffindbar und daher wird mit dem Ersatzschlüssel aufgesperrt und dem Leihschläger getroffen. Zunächst allerdings geht der TSV mit 0:1 in Führung. Das sollte die einzige Führung für die Mannheimer in diesem Spiel sein, denn unsere 2. Herren mit Kapitän Moritz Hirsch geben das Spiel nicht aus der Hand. So trifft Maximilian Jordan per KE zum 1:1, Götz Mahdi nach einem schnellen Solo zum 2:1 und Daniel Geißler erhöht schon 1 Minute später auf 3:1. Den Anschlusstreffer vom TSV neutralisiert Andreas Schmidt mit dem 4:2 Halbzeitstand.

Die grüne Karte von Joscha Hauer nutzen die Mannheimer zu Beginn der 2. Spielhälfte zum 4:3. Es kommt noch einmal Spannung auf, aber nicht lange denn Lukas Heinrich trifft zum 5:3,  obwohl der Gegner noch versucht die Kugel aus dem Tor ‘raus zu balancieren. In der 46. Minute hat Maximilian Jordan die Chance per 7 Meter den Vorsprung auszubauen, aber leider hält der gut aufgelegte Mannheimer Torwart. Wir lassen nicht locker und Daniel Geißler trifft nach einem spektakulären Dreher pfeilschnell ins obere Eck des gegnerischen Tores zum 6:3. Es sind noch 8 Minuten zu spielen und unser Torwart Lorenz Linkohr wehrt die KE der Mannheimer ab. 5 Minuten vor Schluss trifft Götz Mahdi per 7 Meter zum 7:3. Mannheim spielt kurz ohne Torwart. Das nutzt Daniel Geißler zum 8:3 Endstand.

Danke an die Zuschauer !!! Eure tolle Stimmung hat uns zum Sieg beflügelt. Wir freuen uns auf Euch – morgen nach dem Spiel unserer 1. Damen.